logo

Die Steinkohle

Wie kein anderer Stoff steht die Steinkohle für das Industriezeitalter. Sie ist der Schicksalsstoff der „Moderne“, Quelle von Macht und Reichtum aber auch von Leid und Zerstörung, von Wirtschafts- und Sozialentwicklung. Der Zweiteiler „Die Steinkohle“ erzählt aus Anlass der letzten Zechenschließung erstmalig aus europäischer Perspektive wie die Steinkohle Gesellschaften, Menschen, Zeitläufte und Landschaften für immer verändert und geprägt hat.


Auftraggeber: ARTE
Produzent: Leopold Hoesch
Produktionsfirma: BROADVIEW TV GmbH
Drehbuch und Regie: Jobst Knigge, Manfred Oldenburg
Producer: Peter Wolf
Archive Producer: Thorben Bockelmann

Update: Nominiert für den Deutschen Fernsehpreis 2019!

Zum Trailer bei YouTube!

DIE STEINKOHLE: Aufbruch in eine neue Zeit – Di, 4.12.2018 um 20:15 Uhr auf ARTE

DIE STEINKOHLE: Ende einer Ära – Mi, 5.12.2018 um 20:15 Uhr auf ARTE